Meine Favoriten:


* Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.




Effizienzhaus 40 - Unser Standard

Das sparsame Haus


Das sparsamste Haus nach den Maßstäben der EnergieEinsparVerordnung (EnEV). Dafür gibt es die höchste staatliche KfW-Förderung.

Wir bauen standardmäßig Effizienzklasse 40, d.h. mit einem FischerHaus sind Sie immer im grünen Bereich bei mindestens A++. Und Sie haben automatisch Anspruch auf die höchste KfW-Förderung. Wenn Sie ihr Effizienzhaus außerdem mit Photovoltaik und Batteriespeicher-System ausrüsten, wenn Sie ihre Energie also selbst produzieren, liegen Sie mit ihrem Haus besser als die sparsamsten A+++ Elektrogeräte.

Energieausweise sind seit 2014 Pflicht. Der Bandtacho im Energieausweis wurde an dem Energiesparlabel der Haushaltsgeräte angepasst.

     

Auf die Hülle kommt es an

Bei der baulichen Hülle machen wir es wie die Eisbären. So wenig wie möglich Energie an die Umwelt verlieren, so viel Energie wie möglich aus der Umwelt nutzen. Es ist eine Kombination mehrerer Effekte.

Für ein FischerHaus heißt das Eisbären-Prinzip analog: perfekt gegen die Umwelt gedämmt und gleichzeitig extrem an die Umwelt angepasst, indem wir effizient nutzen, was die Natur an Energie zu bieten hat (mit Photovoltaik und Wärmepumpe.)

Ein FischerHaus ist sommerlicher Hitzeschutz und winterlicher Kälteschutz zugleich.

 

Überzeugen Sie sich selbst im Film: