Meine Favoriten:


* Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.




15 Jahre Mitgliedschaft bei BMF

Die Bundes- Gütegemeinschaft Montagebau und Fertighäuser e. V. (BMF) bedankt sich bei FischerHaus für 15 Jahre Mitgliedschaft und 15 Jahre RAL-Gütezeichen Holzhausbau.

Diese Woche erreichte das bayerische Traditionsunternehmen FischerHaus eine erfreuliche Urkunde. Die Bundes- Gütegemeinschaft Montagebau und Fertighäuser e. V. (BMF) bedankt sich bei FischerHaus für 15 Jahre Mitgliedschaft und 15 Jahre RAL-Gütezeichen Holzhausbau.

Was ist die Bundes-Gütegemeinschaft Montagebau und Fertighäuser e. V. (BMF)?

Gütesicherung, Zertifizierung und Überwachung im Holzbau

Die Bundes-Gütegemeinschaft Montagebau und Fertighäuser e. V. (BMF) ist eine RAL-Gütegemeinschaft. Sie ist außerdem - entsprechend den Landesbauordnungen und dem Bauproduktengesetz - eine Zertifizierungs- und Überwachungsstelle für den Bereich Holzbau – Fertigung & Montage.  Außerdem verleihen wir das RAL-Gütezeichen „Holzhausbau“, „Stahlsystembauweise“ auf Grundlage der RAL-GZ 613 sowie das RAL-Gütezeichen „Fertigkeller“ auf Grundlage der RAL-GZ 518.

Die Gütegrundlage für das Gütezeichen Holzhausbau besteht aus insgesamt zwei Teilen. In Teil 1 Herstellung vorgefertigter Bauprodukte“ (RAL-GZ 422/1) wird in den Herstellwerken der Firmen, die Fertighäuser und Holzhäuser produzieren, die Güte der vorgefertigten Elemente durch Eigenüberwachung und zweimal jährlich durch Fremdüberwachung gesichert. Teil 2 „Errichtung von Gebäuden, Montage“ (RAL-GZ 422/2) hingegen sichert die Güte der Ausführung auf der Baustelle durch Eigenüberwachung bei jedem Bauvorhaben und stichprobenartige Fremdüberwachung. Die Gütegrundlage für das Gütezeichen wird in Anpassung an den technischen Fortschritt durch die Güteausschüsse/technischen Ausschuss der beteiligten Gütegemeinschaften ergänzt und weiterentwickelt.

Gütezeichenbenutzer dürfen das Gütezeichen nur für Erzeugnisse verwenden, die den Güte- und Prüfbestimmungen entsprechen. Auf der anderen Seite sind die Gütegemeinschaften berechtigt und verpflichtet, die Benutzung des Gütezeichens und die Einhaltung der Güte- und Prüfbestimmungen zu überwachen. Wichtig: Die Kontinuität der Überwachung ist durch einen Überwachungsvertrag mit einer Überwachungsstelle oder einem Prüfbeauftragten nachzuweisen.

Die Mitgliedsunternehmen der Bundes-Gütegemeinschaft Montagebau und Fertighäuser e.V. sind spezialisiert auf fortschrittliche und innovative Holz- und Modulbauweise mit hohem Vorfertigungsgrad in ihren witterungsgeschützten Werkhallen.

Die von den BMF-Mitgliedern hergestellten Bauelemente und deren Montage erfüllen höchste Qualitätsanforderungen. Sie unterliegen der RAL-Gütesicherung sowie der regelmäßigen Überwachung und Zertifizierung durch unsere Gütegemeinschaft.

Was genau erklärt die RAL Gütesicherung?

Bei Produkten oder Dienstleistungen, die mit dem RAL Gütezeichen ausgezeichnet sind, können Verbraucher besondere Leistungen erwarten. Das kann besonders kompetentes Personal ebenso bedeuten wie eine hochwertige technische Ausstattung, die Schonung von Gesundheit und Umwelt oder eine besonders einfache Bedienung oder Handhabung. Das RAL Gütezeichen signalisiert eine Qualität, die über den gesetzlichen Standards liegt.

15 Jahre Mitgliedschaft bei BMF